Webinar-Reihe

Nachhaltigkeitsmanagement

In der Webinar-Reihe „ Nachhaltigkeitsmanagement führen wir Sie in verschiedene Themenfelder ein und stellen Lösungsansätze sowie Beispiele aus der Praxis vor. Die kostenlosen Webinare richten sich an Verantwortliche aus Einkauf, Nachhaltigkeitsmanagement und Strategie in Unternehmen.

Kommende Webinare

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
Introduction to the Chemical Management Trainings Reducing the use of hazardous chemicals at the production site and preventing negative impacts - a corporate responsibility:

The use of hazardous chemicals in textile production, especially in the wet finishing production step, poses major risks to factory workers and the environment.
In the production countries, knowledge and experience in the safe handling of chemicals are often insufficiently available and not integrated properly into production processes. To improve chemical management, practical know-how and on-site support for factories are therefore essential.
The aim of the Chemical Management Training courses is to convey basic and advanced elements of sustainable chemical management. This is achieved by raising awareness, systematic knowledge transfer and the development of individual solutions.
Companies in particular have responsibility and can contribute to progress by training their factories.

Turning factories into partners - imparting knowledge - developing solutions together:

With the training programs at the Basic and Advanced levels, companies can support their local production facilities in establishing sustainable chemical management and promoting the substitution of hazardous chemicals. In this way, they can make a long-term contribution to reducing hazards and promoting sustainable supply chains.
Join the free webinar!
15 Apr, 202010:00 CEST1 Stunde
Registrieren
CO2 / Carbon Footprinting mit Einkaufszahlen GRUNDLAGENWEBINAR

Die Erhebung von Umweltkennzahlen ist ein komplexes Unterfangen: Heterogene Datenquellen müssen konsolidiert und unterschiedliche Fachabteilungen eingebunden werden. Vielfach fehlen Daten, insbesondere wenn es um die Quantifizierung von Umweltimpacts bei Lieferanten bzw. in der Lieferkette geht.

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie es auch einfacher geht: Im Gegensatz zu umweltbezogenen Daten liegen Finanzkennzahlen / Einkaufszahlen in jedem Unternehmen bereits vor. Sie sind qualitätsgesichert, verlässlich und bilden die Geschäftstätigkeit des Unternehmens konsistent ab. Sie lernen, wie man diesen wertvollen Datenschatz für das Umweltcontrolling einsetzen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Reporting-Anforderungen (wie z.B. des CDP) pragmatisch abdecken und sogar wertvolle Erkenntnisse für Ihre nächste Nachhaltigkeitsstrategie gewinnen können.
15 Apr, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Umweltfootprinting im Lebensmittelsektor GRUNDLAGENWEBINAR22 Apr, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Nachhaltiges Lieferkettenmanagement: Ein Überblick GRUNDLAGENWEBINAR

Analysen zeigen, dass für die meisten Branchen, die wesentlichen Nachhaltigkeitsbelastungen und -risiken in der Lieferkette liegen. Gleichwohl ist das Engagement der meisten Unternehmen recht begrenzt, die Lieferkette aktiv hinsichtlich Nachhaltigkeit zu managen. Dabei gibt es vielfältige Ansätze, wie Lieferketten nachhaltiger gestaltet werden können.

Dieses Webinar liefert einen Überblick über die zentralen Elemente eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements und stellt die wesentlichen Erkenntnisse einer Studie vor, die Systain zu diesem Thema durchgeführt hat.

Inhalte:
1. Warum sollten Unternehmen ihre Lieferkette hinsichtlich Nachhaltigkeit managen?
2. Was sind die zentralen Elemente eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements?
3. Welch Konzepte sind für welche Unternehmen empfehlenswert?

29 Apr, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Die Materialitätsanalyse – der Weg zum Wichtigsten GRUNDLAGENWEBINAR

Die Themenvielfalt im Bereich Nachhaltigkeit ist groß. Während die Herausforderungen der letzten Jahre ungelöst bleiben, entstehen durch Studien und Kampagnen immer neue Brennpunkte. Ein gutes Nachhaltigkeitsmanagement braucht deshalb eine Fokussierung auf die wesentlichen Themen aus Sicht des Unternehmens. Das sehen auch alle relevanten CR-Rahmenwerke so und fordern eine nachvollziehbare Materialitätsanalyse, die wesentliche von nicht-wesentlichen Themen unterscheidet.
6 May, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht: Ein Überblick GRUNDLAGENWEBINAR

Dieses Webinar liefert eine Einführung zu menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten von Unternehmen.
Inhalte:
1. Bedeutung von Menschenrechten im Unternehmenskontext
2. Wesentliche Aspekte der 5 Kernelemente menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten (UN Guiding Principles und NAP)
3. Empfehlungen für erste Schritte
13 May, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Nachhaltigkeit im Mittelstand: Den Anforderungen gerecht werden GRUNDLAGENWEBINAR

Nachhaltigkeit ist kein Schlagwort mehr – Unternehmen müssen sich systematisch den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Kunden, Mitarbeiter und die Politik erwarten dies. Wie können Unternehmen mit wenig internen Ressourcen die richtigen Schritte unternehmen, um neuen Ansprüchen gerecht zu werden, ohne die eigene Organisation zu überfordern? In diesem Webinar zeigen wir auf, welche Schritte notwendig sind, um das Pflicht-Thema Nachhaltigkeit in einen Wettbewerbsvorteil umzumünzen, der einen Wertbeitrag zur Unternehmensentwicklung leistet.

Zielgruppe: Eigentümer/Geschäftsführer sowie erste Führungsebene von Mittelständlern mit internationalen Lieferketten, die vor der Herausforderung stehen, Nachhaltigkeit in ihr Geschäftsmodell zu integrieren
27 May, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Klimaschutz im Scope 3: Ziele setzen, messen und managen GRUNDLAGENWEBINAR3 Jun, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Das Wichtigste zu Circular Economy & Verpackungsstrategien GRUNDLAGENWEBINAR10 Jun, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Nachhaltigkeitsperformance messen und kommunizieren VERTIEFUNGSWEBINAR

Unternehmen investieren viel Zeit in die Planung und Umsetzung von Maßnahmen, die negative Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft reduzieren sollen. Aber wie lässt sich belastbar über die erreichten Erfolge berichten? Und wie können die Maßnahmen ausgewählt werden, mit denen am meisten erreicht werden kann? Eine Messung der positiven Auswirkungen von Nachhaltigkeitsmaßnahmen schafft eine gute Faktenbasis.
In diesem Webinar möchten wir Ihnen das wichtige Thema Maßnahmenbewertung und das Messen positiver Effekte näherbringen. Wir wollen Ihnen Methoden und Ansätze vorstellen und diese durch Praxisbeispiele veranschaulichen.
17 Jun, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht: Mehr Klarheit durch die Risikoanalyse GRUNDLAGENWEBINAR

In diesem Webinar möchten wir Ihnen das wichtige Thema "Risikoanalyse im Rahmen der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen" näherbringen.

Dabei wollen wir folgende Fragen klären:
- Welche Unternehmensvorgaben ergeben sich aus dem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) und den United Nations Guiding Principles for Businesses & Human Rights (UNGPs) für die Risikoanalyse?
- Welche Herangehensweisen an eine Risikoanalyse gibt es?
- Was ist der Unterscheid zwischen einer Risikoanalyse und einem Impact-Assessment?
24 Jun, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Impact der Lieferkette messen und bewerten VERTIEFUNGSWEBINAR

Die Produktion von Gütern verursacht nicht nur Umsatz und Zufriedenheit für Kunden, sondern auch eine Reihe an negativen ökologischen und sozialen Effekten. Diese treten meist weit entfernt von den eigenen Produktionsstandorten - in der Lieferkette - auf. Der Film „The True Cost – der Preis der Mode“ adressiert diese Themen eindringlich und hat viel Aufmerksamkeit erlangt. Doch kann man diese „wahren Kosten“ des eigenen Unternehmens tatsächlich messen? Wenn ja, welche Informationen und Modelle benötigt man dazu?

In unserem Webinar erfahren Sie mehr über unseren Ansatz zur Messung von ökologischen Impacts und sozialen Risiken für Unternehmen mit komplexen Wertschöpfungsketten. Zudem geben wir Ihnen einen theoretischen Einblick die Welt der monetären Bewertung dieser Effekte. Mit einigen Fallbeispielen werden wir Ihnen die Anwendbarkeit innerhalb des eigenen Nachhaltigkeitsmanagements verdeutlichen.
1 Jul, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Assessments und Audits sinnvoll einsetzen VERTIEFUNGSWEBINAR

Dieses Webinar behandelt die Frage, wie Assessments und Audits optimal eingesetzt werden können.

Folgende Fragen behandelt das Webinar:
- Welche potentiellen Mehrwerte können Assessments und Audits Unternehmen bringen?
- Was muss beachtet werden, um Assessment und Audits möglichst sinnvoll und effektiv umzusetzen?
- Was sind die größten Herausforderungen in der Praxis? Und wie kann diesen effektiv begegnet werden?
8 Jul, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Corporate Digital Responsibility: Unternehmerische Verantwortung im Zeitalter der Digitalisierung GRUNDLAGENWEBINAR

5 Aug, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren
Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht: Maßnahmen auswählen und implementieren VERTIEFUNGSWEBINAR

In diesem Webinar möchten wir Ihnen das Thema "Maßnahmen für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten auswählen und implementieren" näherbringen.
Inhalt:
1. Ableitung von Maßnahmen auf der Grundlage der Risikoanalyse
2. Maßnahmen umsetzen
3. Wirksamkeit messen
12 Aug, 202011:00 CEST45 Minuten
Registrieren

Aufzeichnung von vergangenen Webinaren

Falls Sie an einer der Aufzeichnungen unserer vergangenen (kostenlosen) Webinare interessiert sind, schreiben Sie dem jeweiligen Referenten eine kurze Nachricht. Er oder sie stellt Ihnen gerne das dazugehörige Kennwort gerne zur Verfügung.

Die Materialitätsanalyse – der Weg zum Wichtigsten
29.10.2019, von Dorothea End

Präsentation als PDF (Download)

 

„The true cost of consumption“ – Den Impact der Lieferkette messen und bewerten
06.11.2019, von Dr. Moritz Nill

Präsentation als PDF (Download)

 

Einstieg in das nachhaltige Lieferkettenmanagement
12.11.2019, von Dr. Moritz Nill

Präsentation als PDF (Download)

 

Fokus aufs Wesentliche: Prioritäten für das Lieferkettenmanagement richtig setzen
19.11.2019, von Christina Schampel

Präsentation als PDF (Download)

 

Assessments und Audits sinnvoll einsetzen (Lieferkettenmanagement III)
27.11.2019, von Torben Kehne

Präsentation als PDF (Download)

 

Nachhaltigkeitsperformance messen und kommunizieren
05.12.2019, von Kordula Wick

Präsentation als PDF (Download)

 

Effizientes Umweltfootprinting mit Einkaufszahlen
12.12.2019, von Marcel Severith

Präsentation als PDF (Download)

 

Menschenrechtliche Sorgfalt durch Unternehmen
18.12.2019, von Christina Schampel

Präsentation als PDF (Download)

 

 

Risikoanalyse im Rahmen der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht
09.01.2020, von Jens Winkler

Präsentation als PDF (Download)

 

 

Intensive Trainings für substanzielle Veränderungen in der Lieferkette
15.01.2020, von Hubertus Drinkuth

Präsentation als PDF (Download)

 

Den Anforderungen gerecht werden – Nachhaltigkeit im Mittelstand
22.01.2020, von Hubertus Drinkuth

Präsentation als PDF (Download)

 

Zoom in & find out – Lieferkettentransparenz mit Business Intelligence Tools
28.01.2020, von Marcel Severith

Präsentation als PDF (Download)

 

Ambitionierte CO2 Minderungsziele: richtig setzen und sicher erreichen
06.02.2020, von Norbert Jungmichel

Präsentation als PDF (Download)

 

Wesentlichkeit und was nun? Nachhaltigkeit richtig implementieren
12.02.2020, von Dorothea End

Präsentation als PDF (Download)

 

Detox entlang der textilen Lieferkette: Chemikalienmanagement
20.02.2020, von Marie Oldopp

Präsentation als PDF (Download)

 

Maßnahmen für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten auswählen und implementieren
04.03.2020, von Jens Winkler

Präsentation als PDF (Download)

 

Ihre Ansprechpartner

Stella Veneziano

Stella Veneziano

Medienmanagerin

+49 40 609 46 18 62

stella.veneziano@systain.com