Webinar-Reihe

Nachhaltige Lieferketten schaffen

In der Webinar-Reihe „Nachhaltige Lieferketten schaffen“ führen wir Sie in verschiedene Themenfelder ein und stellen Lösungsansätze sowie Beispiele aus der Praxis vor. Die Webinare richten sich an Verantwortliche aus Einkauf, Nachhaltigkeitsmanagement und Strategie in Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt gleich an. Wir freuen uns auf Sie.

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
Die Materialitätsanalyse - der Weg zum Wichtigsten Die Themenvielfalt im Bereich Nachhaltigkeit ist groß. Und während die Herausforderungen der letzten Jahre ungelöst bleiben, entstehen durch Studien und Kampagnen immer neue Brennpunkte. Ein gutes Nachhaltigkeitsmanagement braucht deshalb eine Fokussierung auf die wesentlichen Themen aus Sicht des Unternehmens. Das sehen auch alle relevanten CR-Rahmenwerke so und fordern eine nachvollziehbare Materialitätsanalyse, die wesentliche von nicht-wesentlichen Themen unterscheidet.

In diesem Webinar stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Anforderungen der wichtigsten Rahmenwerke vor. Wir zeigen Lösungen auf, wie gängige Fehler in der Materialitätsanalyse vermieden werden und Ihre Ergebnisse so zur echten Basis für Nachhaltigkeitsmanagement und -reporting werden können.
21.11.201814:00 CET45 Minuten
Registrieren
Am Textil und im Wasser: DETOX entlang der textilen Lieferkette: Chemikalienmanagement, Instrumente, Best Practices Im Jahr 2011 hat Greenpeace die Detox-Kampagne gestartet und Unternehmen aufgerufen, 11 Chemikaliengruppen in der globalen Lieferkette bis 2020 zu eliminieren. Seitdem haben sich viele Unternehmen zu der Kampagne verpflichtet oder sich in Eigeninitiative dem Thema “Chemikalienmanagement in der Lieferkette” angenommen. Nichtsdestotrotz ist „Detox“ immer noch eine große Herausforderung.

In diesem Webinar beleuchten wir, was sich seit 2011 in der Branche verändert hat und welche Hürden Unternehmen haben, sich dem Thema Chemikalienmanagement in der Lieferkette anzunehmen. Darüber hinaus schauen wir uns an, welche Maßnahmen Unternehmen und Produktionsstätten bei der Verbesserung des Chemikalienmanagements umsetzen können. Hierzu teilen wir unsere Erfahrungen aus den verschiedenen Produktionsländern und stellen Best-Practice-Beispiele vor.
04.12.201814:00 CET45 Minuten
Registrieren
„The true price of consumption“ - den Impact der Lieferkette messen und bewerten Die Produktion von Gütern verursacht nicht nur Umsatz und Zufriedenheit für Kunden sondern auch eine Reihe an negativen ökologischen und sozialen Effekten. Diese treten meist weit entfernt von den eigenen Produktionsstandorten - in der Lieferkette - auf. Der Film „the true price of fashion“ adressiert diese Themen eindringlich und hat viel Aufmerksamkeit erlangt. Doch kann man diese „wahren Kosten“ des eigenen Unternehmens tatsächlich messen? Wenn ja, welche Informationen und Modelle benötigt man dazu?

In unserem Webinar erfahren Sie mehr über unseren Ansatz zur Messung von ökologischen Impacts und sozialen Risiken für Unternehmen mit komplexen Wertschöpfungsketten. Zudem geben wir Ihnen einen theoretischen Einblick die Welt der monetären Bewertung dieser Effekte. Mit einigen Fallbeispiele werden wir Ihnen die Anwendbarkeit innerhalb des eigenen Nachhaltigkeitsmanagements verdeutlichen.
13.12.201814:00 CET45 Minuten
Registrieren
Zoom in & find out - Lieferkettentransparenz mit Business Intelligence Tools "Daten sind das neue Öl" - so heißt es. Moderne Analyse-Tools erlauben die Hebung des unternehmerischen Datenschatzes. Doch welche Bedeutung hat Business Intelligence für die Transparenz komplexer Lieferketten?

1. In unserem Webinar lernen Sie, wie Sie unternehmenseigene Lieferantendaten aufbereiten.
2. Sie erfahren, welche externen Daten sich zusätzlich nutzen lassen, um Datenlücken zu schließen oder den Erkenntnisgewinn zu steigern.
3. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen Business-Intelligence-Tools bei der Aufbereitung und Visualisierung komplexer Daten helfen.
10.01.201914:00 CET45 Minuten
Registrieren

Vergangene Webinare

Die Videos sowie Präsentationsunterlagen der vergangenen Webinare sind passwortgeschützt. Bitte wenden Sie sich für das Passwort an die jeweilige Referentin / den jeweiligen Referenten.

Risikoanalyse im Rahmen menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht
15.11.2018, von Jens Winkler

Präsentation als PDF (Download)

weitere Videos folgen…

Info-Webinare

Systain Academy – Online-Schulungen für Lieferanten

Ab Februar 2019 erweitern wir unser Dienstleistungsangebot um einzeln buchbare sowie maßgeschneiderte Online-Module, die gezielt den Trainingsbedarf von Lieferanten und Zulieferern zu Sozial- und Umweltthemen abdecken. In einem ersten kostenfreien Info-Webinar möchten wir Ihnen den Ansatz der Systain Academy sowie den Aufbau und Ablauf der Online-Schulungen vorstellen.

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
Info-Webinar: Systain Academy – Online-Schulungen für Lieferanten Im Rahmen der Systain Academy wird seit 6 Jahren erfolgreich Capacity Building durchgeführt. In dieser Zeit konnten über 600 Fabriken in Bangladesch, China, Indien, Mexiko, Myanmar und der Türkei in Peer-Group-Trainings geschult werden. Die Trainings befähigen Fabrikmanager, nachhaltige Lösungen für spezifische Herausforderungen strukturell zu lösen, unter anderem zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen für Arbeiterinnen und Arbeiter oder auch zum Thema Chemikalienmanagement.

Ab Februar 2019 erweitern wir dieses Angebot um einzeln buchbare sowie maßgeschneiderte Onlinemodule, die gezielt den Trainingsbedarf von Lieferanten und Zulieferern zu Sozial- und Umweltthemen abdecken. In diesem kostenfreien Info-Webinar möchten wir Ihnen den Ansatz der Systain Academy sowie den Aufbau und Ablauf der Online-Schulungen vorstellen. Zielgruppe für das Webinar sind CSR- und Nachhaltigkeitsverantwortliche in Unternehmen mit globalen Lieferketten.

Das Info-Webinar wird wiederholt am 09.01.2018.
18.12.201814:00 CET45 Minuten
Registrieren
Info-Webinar: Systain Academy – Online-Schulungen für Lieferanten Im Rahmen der Systain Academy wird seit 6 Jahren erfolgreich Capacity Building durchgeführt. In dieser Zeit konnten über 600 Fabriken in Bangladesch, China, Indien, Mexiko, Myanmar und der Türkei in Peer-Group-Trainings geschult werden. Die Trainings befähigen Fabrikmanager, nachhaltige Lösungen für spezifische Herausforderungen strukturell zu lösen, unter anderem zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen für Arbeiterinnen und Arbeiter oder auch zum Thema Chemikalienmanagement.

Ab Februar 2019 erweitern wir dieses Angebot um einzeln buchbare sowie maßgeschneiderte Onlinemodule, die gezielt den Trainingsbedarf von Lieferanten und Zulieferern zu Sozial- und Umweltthemen abdecken. In diesem kostenfreien Info-Webinar möchten wir Ihnen den Ansatz der Systain Academy sowie den Aufbau und Ablauf der Online-Schulungen vorstellen. Zielgruppe für das Webinar sind CSR- und Nachhaltigkeitsverantwortliche in Unternehmen mit globalen Lieferketten.
09.01.201914:00 CET45 Minuten
Registrieren

Ihre Ansprechpartner

Norbert Jungmichel

Norbert Jungmichel

Consultant

+49 40 609 46 18 24

norbert.jungmichel@systain.com

Strategieberatung / Klima und Energie / Ressourceneffizienz / Unternehmensethik

Marcel Severith

Marcel Severith

Consultant

+49 40 609 46 18 34

marcel.severith@systain.com

Internationale Wertschöpfungsketten / Stakeholderbefragungen / Natural Capital / Tool-Entwicklung