7 Erfolgsfaktoren für eine gute Wesentlichkeitsanalyse

Die Wesentlichkeitsanalyse als zentrale Grundlage einer Nachhaltigkeitsstrategie

Ziel der Wesentlichkeitsanalyse: Eine Wesentlichkeitsmatrix (Materialitätsmatrix), aus der die Relevanz einzelner Nachhaltigkeitsthemen klar ersichtlich wird

Konzepte und Rahmenwerke wie die Sustainable Development Goals (SDGs), Planetary Boundaries, Natural Capital Accounting oder auch die EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung stellen neue Anforderungen an das Nachhaltigkeitsmanagement.

Bei der Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie spielt die Wesentlichkeitsanalyse (oder auch Materialitätsanalyse) eine zentrale Rolle. Die Wesentlichkeitsanalyse bestimmt, welche Nachhaltigkeitsthemen für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sind und daher im Fokus des Nachhaltigkeitsmanagements stehen sollten.

In der Realität gelingt jedoch die Identifikation wesentlicher Themen nicht immer und nicht alle Wesentlichkeitsanalysen liefern klare und belastbare Erkenntnisse. Insbesondere die Missachtung einiger zentraler Punkte bei der Durchführung der Wesentlichkeitsanalyse erhöht das Risiko der Verschwendung betrieblicher Ressourcen.

Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und in der Durchführung von Wesentlichkeitsanalysen haben wir sieben Erfolgsfaktoren identifiziert, die wir Ihnen in dem Whitepaper vorstellen.

Sie benötigen Hilfestellung für Ihre Wesentlichkeitsanalyse? Wir beraten Sie gerne zu einem oder mehreren der folgenden Schritte

Strukturierung von Nachhaltigkeitsthemen

Wir helfen Ihnen bei der Strukturierung Ihrer Nachhaltigkeitsthemen und greifen dabei auf unsere langjährige Expertise in der Strategieberatung zurück.

Stakeholder-befragungen

Wir führen onlinebasierte Stakeholderbefragungen durch. Unsere Umfragemethodik verhindert sozial erwünschte Antworten und erlaubt eine deutliche Trennung zwischen relevanten und weniger relevanten Themen.

Modellbasierte Datenanalysen

Wir quantifizieren die Umwelt- und Sozialbelastungen Ihres Unternehmens mithilfe etablierter Methoden der modellbasierten Datenanalysen.

Management-Workshops

Mithilfe unserer bewährten Management-Workshops fragen wir interne Stakeholder nach Ihrer Einschätzung, wie stark die Themen bzw. ein starkes Engagement hinsichtlich der Themen zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Moritz Nill

Dr. Moritz Nill

Director

+49 40 609 46 18 51

moritz.nill@systain.com

Strategieberatung / Projektmanagement  / Umwelt- und Ressourcen-Management

Marcel Severith

Marcel Severith

Consultant

+49 40 609 46 18 34

marcel.severith@systain.com

Internationale Wertschöpfungsketten / Stakeholderbefragungen / Natural Capital / Tool-Entwicklung