Advanced Chemical Management Training

 

Kontinuierliches Training mit Gruppen-Workshops und Fabrikbesuchen für Textilfabriken

Zusammen mit dem Bündnis für nachhaltige Textilien bietet Systain Chemikalien-Management Trainings für textile Nassprozessstufen an. Das Advanced Chemical Management Training wurde entwickelt, um Fabriken kontinuierlich und hands-on im Ausbau ihres Chemikalien-Managements zu unterstützen.

In Kooperation mit

Bündnis für nachhaltige Textilien - Textilbündnis - Logo

Ziele

R

Nachhaltiges Chemikalien-Management

R

Optimierung des Chemikalieneinsatzes

R

Bewusstseinsbildung zu Substitution

Inhalte

=

Interaktive Gruppen-Workshops

=

Fabrikbesuche

=

Systematische Bearbeitung eines Management Action Plans (MAP)

Das Advanced Chemical Management Training hat das Ziel, Fabriken nachhaltig für Chemikalien-Management zu sensibilisieren und Hands-on Wissen zu vermitteln, um vorhandene Strukturen zu verbessern. Über die ganze Lieferkette hinweg wird Transparenz, klare Kommunikation und Engagement geschaffen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Qualitätssicherung der eingesetzten Chemikalien, die Abwasser- und Schlammbehandlung und die Substitution. Das kontinuierliche Training und Reporting bietet Ihnen nicht nur einen guten Überblick über die Kenntnisse Ihrer Lieferanten, sondern auch über die konkreten Verbesserungen Ihrer teilnehmenden Fabriken.

Über 10 Monate werden Fabriken kontinuierlich mit Vor-Ort-Besuchen, interaktiven Gruppen-Workshops und unterstützenden Unterlagen betreut. Dabei werden die Teilnehmer individuell über den sicheren und kontrollierten Umgang mit Chemikalien geschult, von der Lagerung, über die Verwendung bis hin zur Entsorgung. Zusätzlich identifizieren die Trainer in den drei Vor-Ort-Besuchen den konkreten Handlungsbedarf in den Fabriken, welcher durch einen Management Action Plan (MAP) adressiert wird.

Das Training wird durch Systain koordiniert und von hochqualifizierten Trainern vor Ort durchgeführt. Die Regionen in denen das Training stattfindet werden basierend auf den eingereichten Fabriknominierungen ausgewählt. Die Kosten des Programmes werden pro teilnehmende Fabrik berechnet und variieren mit Region und Land. Weiterführende Informationen entnehmen Sie dem Flyer (auf englischer Sprache):

Ablauf der Chemical Management Trainings

erfahrener Trainer*in vor Ort

Fabriken mit maximal 3 Teilnehmer*innen

Monate

Chemikalienmanagement - Detox

Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse der Trainingsrunde von Juli 2020 bis April 2021:

Lieferantentrainings für nachhaltige Verbesserungen in der Lieferkette mit dem Bündnis für nachhaltige Textilien

 

t

Herausforderung

Es besteht noch großen Nachholbedarf im Umgang mit Chemikalien in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Unter anderem ist die Textilfärberei und -veredelung für etwa 20 % der industriellen Wasserverschmutzung verantwortlich. In Zusammenarbeit mit dem Bündnis für nachhaltige Textilien, welche große Textilmarken wie Adidas, C&A und Aldi umfasst, führt Systain daher Advanced Chemical Management Trainings für Textilfabriken durch.

r

Ansatz

Durch Vor-Ort-Trainings, die über einen Zeitraum von 10 Monaten an drei Standtorten in China stattgefunden haben, vermittelte Systain den teilnehmenden Textilfabriken ein besseres Verständnis für den richtigen Einsatz und die Entsorgung von Chemikalien. Den Fabrikmanager*innen wurde die Relevanz des Themas vermittelt, bevor sie das nötige Management Know-how erlernten.
Sie erarbeiteten gemeinsam mit den Trainer*innen einen Management Action Plan um den konkreten Handlungsbedarf der Fabriken individuell zu adressieren. Dadurch, dass sie Mitgestalter des Management Action Plan sind, setzte die große Mehrheit der teilnehmenden Fabriken diesen auch um.

Mit den Lieferantentrainings konnten so konkrete Verbesserungen in allen relevanten Bereichen des Chemikalien-Managements umgesetzt werden, sei es in der Etablierung von Management-Systemen, im Abfallbereich oder der Wassernutzung:

Vor allem die Management-Prozesse in den Fabriken konnten mit den Trainings erheblich verbessert werden. Zudem haben die Lieferantentrainings die Beachtung der Anforderungen hinsichtlich eines nachhaltigem Chemikalien-Managements wesentlich verbessert:

Zu den Anforderungen eines nachhaltigen Chemikalien-Managements gehören beispielsweise das Verfassen eines schriftlichen Grundsatzes zu Chemikalien-Management, die getrennte Lagerung von brennbaren Chemikalien sowie eine angemessene Schutzausrüstung für die Fabrikmitarbeiter*innen. Vor den Lieferantentrainings haben mehrere der teilnehmenden Fabriken sechs Anforderungen nicht ausreichend erfüllt. Davon blieben nach dem Training nur zwei übrig.

Hier sind einige Beispiele, in welchen Bereichen sich die teilnehmenden Fabriken durch die Lieferantentrainings verbessert haben:

R

Ergebnis

Die intensiven Lieferantentrainings führten zu nachhaltigen Verbesserungen in der Lieferkette der Textilmarken. Deren Erfolg zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die Fabriken vor Ort und auf Augenhöhe geschult wurden. Der Vertrauensaufbau zwischen Trainer*innen und Teilnehmenden ermöglicht einen ehrlichen Austausch zu bestehenden Problemen, welche somit besser angegangen werden konnten. Die erfahrenen Trainer*innen hatten nicht nur auf pädagogischer Weise ihr Wissen vermittelt, sondern sind auf die individuellen Fragen und Probleme der einzelnen Fabriken eingegangen. Teilnehmende erhielten somit ein gutes Verständnis von nachhaltigem Chemikalien-Management und erlernten Management-Kompetenzen, durch die sie eigenhändig ihre Situation vor Ort verbessern konnten.

Weitere Informationen

Erhalten Sie weitere Informationen zu den Advanced Chemikalien-Management Trainings (Minute 21:43-54:11)

Kontaktieren Sie uns

A

Nominieren Sie unverbindlich Ihre Fabriken der textilen Nassprozessstufen an advancedchemtraining@systain.com 

A

Ihre Lieferanten benötigen ein Einführung in Chemikalien-Management?

Erfahren Sie mehr über unsere Basic Chemical-Management Trainings.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie gerne unsere Ansprechpartnerin:

Isabell Pape

Isabell Pape

Consultant

+49 40 609 46 18 35

isabell.pape@systain.com

Detox Assessments