KONTEXTBASIERTES WASSERMANAGEMENT

     

    Von der Risikoanalyse bis zur Umsetzung einer Wasserstrategie

    Viele Unternehmen haben bereits erkannt, dass die Ressource Süßwasser in ihrer eigenen Wertschöpfungs- und Lieferkette kurz- oder mittelfristig weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Management von Wasser wird in Unternehmen jedoch bislang oft weniger strategisch und risikobezogen behandelt als z.B. das von Energie und Treibhausgasemissionen.

    Doch wie geht man an das Management dieser wichtigen Ressource heran angesichts komplexer Lieferketten und des Kontexts lokaler Wassereinzugsgebiete? Wie können Unternehmen die verschiedenen lokalen Herausforderungen, wie z.B. sich ändernde Wasserverfügbarkeiten, Verschmutzung und Verteilungsprobleme von Wasser, strategisch adressieren?

    Dieser Leitfaden, welcher Systain im Auftrag des Deutschen Global Compact Netzwerkes und dem WWF verfasst hat, liefert konkrete und praxisnahe Handlungsanleitungen zu einem ganzheitlichen, kontextbasierten Wassermanagement. Er richtet sich an Unternehmen aller Größen, von multinationalen Konzernen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen. Der Leitfaden führt ein Schritt-für-Schritt-Vorgehen ein. Bestehende Tools, Leitfäden, Datenbanken und Standards zum Thema Wassermanagement werden vorgestellt. Konkrete Praxisbeispiele aus Unternehmen bieten Orientierung für das eigene Vorgehen. Der Leitfaden soll den Einstieg in ein kontextbasiertes Wassermanagement erleichtern, Unternehmen in der Implementierung von Maßnahmen unterstützen und hilfreiche Anregungen für geeignete Schritte bieten.

    Sie wollen weiterführende Informationen? Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerinnen zu diesem Gebiet:

    Janaina Drummond Nauck

    Janaina Drummond Nauck

    Associate

    +49 40 609 46 18 59

    janaina.drummondnauck@systain.com

    Strategieberatung / Menschenrechte / Sozialverantwortung / Lieferkettenmanagement

    Kordula Wick

    Kordula Wick

    Managerin

    +49 40 609 46 18 0

    Strategieentwicklung / Natural Capital / Life Cycle Assessment / Umwelt- und Ressourcen-Management

    Weiterführende Studien, Veranstaltungen und Weiteres zu diesem Thema:

    Nachhaltiges Wassermanagement

    Wie Unternehmen sich der weltweiten Wasserknappheit anpassen sollen

    Umweltatlas Lieferketten

    Analyse der Umweltwirkungen und Hot-Spots ausgewählter Branchen entlang der Wertschöpfungskette