Online-Kurse unserer Nachhaltigkeitsberatung

Mit den Online-Kursen unserer erfahrenen Expert*innen bleiben Sie stets über die aktuellsten Anforderungen auf dem Laufenden und erhalten konkrete Einblicke in der Umsetzung und Praxis von Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Sie eignen sich sowohl für Anfänger*innen als auch Expert*innen auf dem Gebiet CR und bieten Einblicke in eine Vielfalt von Nachhaltigkeitsthemen.

Kommende Online-Kurse

Registrieren Sie sich für unsere kostenlose Online-Kurse (falls Sie am gegebenen Datum nicht können, erhalten Sie nach der Registrierung trotzdem die Aufzeichnung und Präsentation des Kurses):

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
Carbon Accounting für Scope 3 VERTIEFUNGSKURS

Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, die Emissionen von CO2 und anderen Treibhausgasen zu erheben – sei es für den eigenen Nachhaltigkeitsbericht, den CDP oder die Science Based Targets Initiative. Meist wird dabei noch immer auf den eigenen Standort (Scope 1+2) fokussiert, obwohl bei nahezu allen Unternehmen ein Großteil der Emissionen in der Lieferkette bzw. Wertschöpfungskette (Scope 3) zu verorten ist. Doch auch große und professionell aufgestellte Unternehmen stoßen beim Thema Scope 3 an ihre Grenzen, da die dafür benötigten Daten (vermeintlich) fehlen.

Wir vermitteln Ihnen daher in diesem Vertiefungskurs:
- welche Scope-3-Kategorien es gibt und welche davon üblicherweise relevant sind,
- welche Verfahren sich grundsätzlich zur Erhebung von Scope-3-Emissionen eignen,
- wie sich auf Basis von Einkaufszahlen ein besonders verlässliches, konsistentes und effizientes Scope 3 Accounting aufbauen lässt,
- welche Erkenntnisse Sie aus einem Scope 3 Accounting ziehen können.

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
7 Oct, 202011:00 CEST1 Stunde
Registrieren
Achtung der Menschenrechte im Unternehmen und in der Lieferkette GRUNDLAGENKURS

Dieser Grundlagenkurs liefert eine Einführung zu menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten von Unternehmen. Im Hinblick auf die aktuellen Diskussionen und Entwicklungen vermitteln wir Ihnen:
- was Menschenrechte im Unternehmenskontext bedeutet
- welches die wesentlichen Aspekte der 5 Kernelemente menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten sind (angelehnt an die UN Guiding Principles und dem deutschen NAP der Bundesregierung)
- konkrete Empfehlungen für erste Schritte

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
21 Oct, 202011:00 CEST1 Stunde
Registrieren
Menschenrechtsrisiken in der Lieferkette effizient erkennen und angehen GRUNDLAGENKURS

In diesem Grundlagenkurs möchten wir Ihnen das wichtige Thema "Risikoanalyse im Rahmen der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen" näherbringen. Dabei bringen wir erste Ansatzpunkt zu folgenden Fragen:
- Welche Unternehmensvorgaben ergeben sich aus dem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) und den United Nations Guiding Principles for Businesses & Human Rights (UNGPs) für die Risikoanalyse?
- Welche Herangehensweisen an eine Risikoanalyse gibt es?
- Was ist der Unterschied zwischen einer Risikoanalyse und einem Impact-Assessment?

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
4 Nov, 202011:00 CET1 Stunde
Registrieren
Die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht mit den richtigen Maßnahmen erfüllen VERTIEFUNGSKURS

In diesem Vertiefungskurs möchten wir Ihnen das Thema "Maßnahmen für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten auswählen und implementieren" näherbringen.
Wir vermitteln Ihnen,
- wie Sie die richtigen Maßnahmen auf der Grundlage der Risikoanalyse ableiten,
- wie Sie diese Maßnahmen effizient umsetzen,
- und wie Sie deren Wirksamkeit messen können.

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
18 Nov, 202011:00 CET1 Stunde
Registrieren
Ambitionierte CO2 Minderungsziele sicher erreichen GRUNDLAGENKURS

Der Druck auf Unternehmen ist hoch, ambitionierte Klimaschutzziele zu setzen und Emissionen massiv zu reduzieren. Der Online-Kurs geht auf folgende Fragen ein:
- Wo liegen die größten Potentiale? Wie können diese identifiziert werden?
- Wie können ambitionierte und gleichzeitig realistische Klimaziele gesetzt werden?
- Welche Maßnahmen und Instrumente sind geeignet?
- Wie kann die Minderung wirksam und effizient gesteuert werden?
- Welche Hürden treten häufig auf? Welche Lösungswege gibt es?

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
2 Dec, 202011:00 CET1 Stunde
Registrieren
Umweltbilanzierung mit Input-Output Modellen als Alternative zu LCA VERTIEFUNGSKURS

CO2-Emissionen, Wasserverbrauch, Schadstoffemissionen: Für die Messung der ökologischen Belastungen der eigenen Lieferkette gibt es verschiedene Methoden. Ökobilanzen / Life-Cycle-Assessments (LCAs) stellen dabei eine sehr akzeptierte, aber gleichzeitig auch aufwendige und nicht immer praktikable Methode dar. Als Alternative hat sich in den letzten Jahren die Methode der Input-Output-Modellierung etabliert. Input-Output-Modelle haben ihre Stärke in der besonders pragmatischen Anwendung bei komplexen Lieferketten und erlauben einen konsistenten Vergleich unterschiedlicher Produkte sowie die Bewertung unterschiedlicher Umweltkategorien.

In unserem Vertiefungskurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Input-Output-Modellierung, bewerten die Stärken und Schwächen im Vergleich zur Ökobilanzierung und zeigen Ihnen, wie Sie Input-Output-Modelle erfolgreich bei Ihnen im Unternehmen einsetzen.

Hinweis: Dieser Online-Kurs greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf. Außerdem ist er nicht für Berater*innen zugänglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
16 Dec, 202011:00 CET1 Stunde
Registrieren
Hinweis: Durch die Registrierung werden Ihre persönlichen Daten an Systain Consulting GmbH vermittelt, welche Sie gegebenfalls mit weiteren Informationen zu Online-Kursen, Studien, Veranstaltungen und Angeboten von Systain Consulting kontaktieren kann (nicht öfters als alle vier Wochen). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, und die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Grundlagenkurse

Falls Sie an der Aufzeichnung und Präsentation unserer vergangenen (kostenlosen) Online-Kurse interessiert sind, schreiben Sie unsere Referent*innen an – er oder sie stellt Ihnen gerne das dazugehörige Kennwort zur Verfügung.

Strategieentwicklung & Management

Transparenzschaffung & Analyse

Qualifizierung & Training

Vertiefungskurse

Falls Sie an der Aufzeichnung und Präsentation unserer vergangenen (kostenlosen) Online-Kurse interessiert sind, schreiben Sie unseren Referent*innen an – er oder sie stellt Ihnen das dazugehörige Kennwort gerne zur Verfügung.

Strategieentwicklung & Management

Transparenzschaffung & Analyse

Sie benötigen Informationen? Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerin:
Stella Veneziano

Stella Veneziano

Associate

+49 40 609 46 18 62

stella.veneziano@systain.com

Marketing / Social Media Management / (Web) Design

Sie wollen noch mehr Einblicke in CR-Themen gewinnen? Lesen Sie sich unsere Studien durch oder schauen Sie sich unsere Veranstaltungen an: