Advanced Chemical Management Training​​

Zusammen mit dem Textilbündnis (www.textilbuendnis.com) bietet Systain Chemikalien Management Trainings für textile Nassprozessstufen an. Dabei geht es um Bewusstseinsbildung, Etablierung von verbessertem Chemikalieneinsatz und Substitution. Das Training beinhaltet Fabrikbesuche, Gruppen-Workshops und Entwicklung von unterstützenden Unterlagen.

Das Advanced Chemical Management Training wurde entwickelt mit dem Ziel, die Fabriken nachhaltig für Chemikalien Management zu sensibilisieren und Hands-on Wissen zu vermitteln, um vorhandene Strukturen zu verbessern. Über die ganze Lieferkette hinweg wird Transparenz, klare Kommunikation und Engagement geschaffen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Qualitätssicherung der eingesetzten Chemikalien, die Abwasser- und Schlammbehandlung oder die Substitution.

Über 10 Monate werden Fabriken kontinuierlich mit Vor-Ort-Besuchen, interaktiven Gruppen-Workshops und unterstützenden Unterlagen betreut. Dabei werden die Teilnehmer individuell über den sicheren und kontrollierten Umgang mit Chemikalien geschult, von der Lagerung, über die Verwendung bis hin zur Entsorgung. Zusätzlich identifizieren die Trainer in den drei Vor-Ort-Besuchen den konkreten Handlungsbedarf in den Fabriken, welcher durch einen Management-Action-Plan (MAP) adressiert wird.

Der Advanced Chemical Management Training auf einem Blick:

  • 10 Fabriken mit jeweils max. 3 Teilnehmer in einer Region
  • Ein Trainer, der das gesamte Training und die Fabrikbesuche durchführt
  • Ablauf: 10 Monate
  • Programmüberblick: Informativer Factory Kick-Off, drei Fabrikbesuche, drei interaktive Gruppen-Workshops, Abschluss mit einer Zusammenfassung und Analyse der konkreten Verbesserungen 

Dieses kontinuierliche Training und Reporting bietet Ihnen nicht nur einen guten Überblick über die Kenntnisse Ihrer Lieferanten, sondern auch über die konkreten Verbesserungen jeder der teilnehmenden Fabriken. Weiterführende Informationen zu Inhalten und dem Ablauf des Programmes finden Sie unter: Textilbündnis Advanced Chemical Management. Das Informationspaket des Textilbündnisses zu dem Training finden Sie unter diesem Link.

Das Training wird durch Systain koordiniert und durch hochqualifizierte Trainer vor Ort durchgeführt.

Die Kosten des Programmes werden pro teilnehmende Fabrik berechnet und können mit Region und Land stark variieren.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Liste mit potentiellen Fabriken der textilen Nassprozessstufen an: advancedchemtraining@systain.com