Advanced Chemical Management Training

    10-monatiges, kontinuierliches Training
    mit Gruppen-Workshops und Fabrikbesuchen
    für Fabriken textiler Nassprozessstufen

    Zusammen mit dem Bündnis für nachhaltige Textilien bietet Systain Chemikalien-Management Trainings für textile Nassprozessstufen an. Das Advanced Chemical Management Training wurde entwickelt, um Fabriken kontinuierlich und hands-on im Ausbau ihres Chemikalien-Managements zu unterstützen.

     In Kooperation mit

    Ziele

    • Nachhaltiges Chemikalien-Management
    • Optimierung des Chemikalieneinsatzes
    • Bewusstseinsbildung zu Substitution

    Inhalte

    • Interaktive Gruppen-Workshops
    • Fabrikbesuche
    • Systematische Bearbeitung eines Management Action Plans (MAP)

    Das Advanced Chemical Management Training hat das Ziel, Fabriken nachhaltig für Chemikalien-Management zu sensibilisieren und Hands-on Wissen zu vermitteln, um vorhandene Strukturen zu verbessern. Über die ganze Lieferkette hinweg wird Transparenz, klare Kommunikation und Engagement geschaffen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Qualitätssicherung der eingesetzten Chemikalien, die Abwasser- und Schlammbehandlung und die Substitution.

    Über 10 Monate werden Fabriken kontinuierlich mit Vor-Ort-Besuchen, interaktiven Gruppen-Workshops und unterstützenden Unterlagen betreut. Dabei werden die Teilnehmer individuell über den sicheren und kontrollierten Umgang mit Chemikalien geschult, von der Lagerung, über die Verwendung bis hin zur Entsorgung. Zusätzlich identifizieren die Trainer in den drei Vor-Ort-Besuchen den konkreten Handlungsbedarf in den Fabriken, welcher durch einen Management Action Plan (MAP) adressiert wird.

    Pro Region
    1 Trainer
    10 Fabriken à
    3 Teilnehmer max.

    Zeitrahmen
    10
    Monate

    Das kontinuierliche Training und Reporting bietet Ihnen nicht nur einen guten Überblick über die Kenntnisse Ihrer Lieferanten, sondern auch über die konkreten Verbesserungen Ihrer teilnehmenden Fabriken.Weiterführende Informationen zu Inhalten und dem Ablauf des Programmes finden Sie auf der Seite des Bündnis für nachhaltige Textilien und in der diesbezüglichen Informationsbroschüre.

    Das Training wird durch Systain koordiniert und von hochqualifizierten Trainern vor Ort durchgeführt. Die Regionen in denen das Training stattfindet werden basierend auf den eingereichten Fabriknominierungen ausgewählt. Die Kosten des Programmes werden pro teilnehmende Fabrik berechnet und variieren mit Region und Land.

    Aktueller Hinweis

    Nach Experteneinschätzungen und im engen Austausch mit unseren Kollegen vor Ort können wir nun Trainings in China in den Provinzen Jiangsu, Zhejiang und Guangdong anbieten. Wir evaluieren die Situation tagtäglich und können unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen Präsenztrainings in diesen Provinzen anbieten. Nominieren Sie bis zum 2. Juni Fabriken in den oben genannten Provinzen um an dem Advanced Training teilzunehmen.

    Nominieren Sie Ihre Fabriken

    Bis zum 2 Juni können Fabriken nominiert werden. Bei Interesse schicken Sie bitte eine Liste mit potentiellen Fabriken der textilen Nassprozessstufen an: advancedchemtraining@systain.com 

    Ihre Ansprechpartnerin

    Marie Oldopp

    Marie Oldopp

    Consultant

    +49 40 609 46 18 22

    marie.oldopp@systain.com

    Umweltmanagement / Capacity Building / Sozialverantwortung

    Info-Webinar

    Das Webinar vermittelt einen Überblick über die Basic und Advanced Chemikalien-Management Trainings des Textilbündnisses und Systain, sowie den Ablauf und die simulierten Kosten.

     

    Minute 05:39 bis 09:26: Basic Trainings

    Minute 09:26 bis 28:04: Advanced Trainings